Verbot der Rücknahme der medizinisch verwendeten Blutegel in den Rentnerteich

eingetragen in: BBEZ Biebertal, Blutegel Neuigkeiten | 0
  1. Wiedereröffnung des Rentnerteiches für medizinische Blutegel nach der Anwendung – Ein gemeinsames Projekt der bbez und der Lebenshilfe Gießen zur Achtung von Natur und Kreatur <

    Die Rückgabe der gebrauchten medizinischen Blutegel in einen Rentnerteich der bbez ist ab sofort wieder möglich! Hierzu ist vorab der Erwerb von Rücknahmesets erforderlich wie weiter unten im Text beschrieben.

    Im Jahre 2006 war es der Biebertaler Blutegelzucht GmbH (bbez) von den Arzneimittelbehörden untersagt worden, gebrauchte medizinische Blutegel in einen Rentnerteich zurückzunehmen. Der Wunsch vieler Patienten und Therapeuten die heilsamen Helfer nach der Anwendung nicht töten zu müssen, sondern die Tiere mit dem gebotenen Respekt als ein für den Menschen besonders nützliches Lebewesen zu behandeln, war für die bbez der Ansporn in den vergangenen Jahren kontinuierlich das Rücknahmeverbot zu hinterfragen.

    In langjähriger Überzeugungsarbeit gegenüber den zuständigen Behörden ist es nunmehr gelungen, eine neue Genehmigung der Rücknahme zu erwirken. Die zentrale Auflage der neuen Genehmigung ist eine vorgeschaltete Quarantäne der gebrauchten medizinischen Blutegel für wiederum 8 Monate, vor dem Einsetzen der Tiere in den Rentnerteich. Die Umsetzung des neuen Rücknahmeprojektes erfolgt gemeinsam mit der Lebenshilfe Gießen. Die Quarantänephase mit dem aufwendigen Pflegeverfahren der satten, intensiv verstoffwechselnden medizinischen Blutegel, wird auf dem Biolandhof der Lebenshilfe Gießen in Buseck umgesetzt. Nach Ablauf der Quarantänephase werden die dizinischen Blutegel dann in einen Rentnerteich der bbez auf einem extra Gelände mit mehreren Teichen eingesetzt (s. Bild auf Seite 2 des vorliegenden Egelinfos). Hier werden die Tiere dann den natürlichen Gegebenheiten überlassen.

    Die Rücknahme ist insbesondere durch die Pflegemaßnahmen während der Quarantänephase sehr arbeitsund damit auch kostenintensiv. Die bbez hat sich bemüht ein möglichst bezahlbares Rücknahmekonzept zu entwickeln. Dabei wird bewusst auf einen finanziellen Vorteil der bbez verzichtet. Wir bieten mehrere Rücknahmesets an, die den praktischen Gegebenheiten des Egeleinsatzes bei den Kunden der bbez Rechnung tragen sollen. So besteht die Möglichkeit beim Kauf der medizinischen Blutegel ein Rücknahmeset mit mehr als einer Rücksendung zu erwerben. Dieses Angebot wurde vor dem Hintergrund entwickelt, dass ggf. nicht alle Egel aus einer einzelnen Bestellung zeitgleich oder zeitnah zum medizinischen Einsatz kommen. Dadurch können die gebrauchten Egel in mehreren Sendungen zu unterschiedlichen Zeiten zurückgesendet werden und ersparen dem Therapeuten eine längere Zwischenhaltung vor der Rücksendung. Dieses Rückgabekonzept trägt auch den biologischen Erfordernissen der satten Egel Rechnung, bei denen nach Einsetzen der Hauptverdauungsphase ca. 8 Tage nach der Nahrungsaufnahme, die Toleranz gegenüber der Belastungssituation durch den Transport deutlich abnimmt.

    Das Rücknahmeset enthält bruchsichere und flüssigkeitsdichte Rücksendegefäße, Umverpackung und Retouren-Aufkleber an den Biolandhof Buseck der Lebenshilfe Gießen. Mit dem Erwerb des Rücknahmesets sind alle Kosten für die Rückführung der Egel in den Rentnerteich abgegolten. Die Rücksendung erfolgt mit dem Retouren-Aufkleber ohne erneute Kosten über DHL. Die Einlieferung der Rücksendung ist über alle DHL Annahmestellen möglich. Die Kunden der bbez, die die Blutegel über die Blutegelapotheke beziehen (www.blutegelapotheke.de ), können die Rücknahmesets direkt am Ende der Egelbestellung in der Apotheke über das Bestellformular „Bestellung ergänzender Artikel bei der bbez (ohne zusätzliche Versandkosten) erwerben. Für die dauerhafte Genehmigung der Rücknahme ist der Sicherheitsaspekt von zentraler Bedeutung. Vor diesem Hintergrund ist eine Rückgabe nur in den von der bbez angebotenen Rücknahmesets statthaft. Insbesondere ist die Gebrauchsanweisung für das Rücknahmeset unbedingt zu beachten (s. auch www.blutegel.de).

    Bereits bei Umgang und Zwischenhaltung der gebrauchten Egel vor der Rücksendung ist die Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen erforderlich. Die bbez ist zu r Weiterentwicklung der sicheren Rücknahme auf Ihre Mitwirkung angewiesen. Wir werden die Rücksendungen kontinuierlich auf potenzielle Risikofaktoren hin kontrollieren und bitten Sie uns Probleme mit der Rücksendung
    mitzuteilen.

  2. Neuer Onlineshop für die Produkte der bbez

    Seit Ende 2014 können Sie die Produkte der bbez auch über ein Shopmodul im Internet online bestellen (s. Egelladen ), das Sie auch direkt über unsere Homepage www.blutegel.de erreichen. Im Shop sind für fast alle Produkte Beschreibungen und Fotoansichten hinterlegt. Zzt. ist die Bestellung noch ausschließlich für Ärzte, Humanheilpraktiker, Kliniken und Apotheken möglich, die sich vorab im Shop registriert haben und nach Vorlage der Nachweise (Kopie der Approbations urkunde oder der Erlaubnis zur Durchführung der Heilkunde) von der bbez freigeschaltet wurden. Ab April wird der Shop nach Registrierung allen Kunden für den Einkauf der ergänzenden Artikel zur Blutegeltherapie zur Verfügung stehen. Eine Bestellung von Medirud ® Biebertal (medizinische Blutegel der bbez) ist allerdings weiterhin erst nach Vorlage der Heilpraktikererlaubnis / Approbationsurkunde und Freischaltung durch die bbez möglich. Personen, die ohne direkte Bezugserlaubnis bei und als Arzneimittelhersteller Blutegel (Medirud ® Biebertal), beziehen möchten, können dies in gleicher Qualität und nur wenig teurer über die Versandapotheke www.blutegelapotheke.de umsetzen.

  3. Neue Produkte der bbez
    • Patientenratgeber

      Die auch als regelmäßige Referentinnen in der bbez bekannten Blutegeltherapeutinnen Dr. med. Dominique Kähler Schweizer und Dr. rer. nat. Magdalene Westendorff haben neben Ihrem Fachbuch für Therapeuten “Hirudotherapie ein Handbuch zur Blutegeltherapie” einen Patientenratgeber veröffentlicht. Dieser beschreibt für jedermann verständlich die Möglichkeiten und Grenzen der Blutegeltherapie bei vielen verschiedenen Beschwerden. Darüber hinaus können sich zukünftige Blutegel-Patienten einen Überblick über die Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge einer Blutegelbehandlung verschaffen. Die oftmals noch verbreiteten zumeist unbegründeten Ängste der Patienten vor der Anwendung der kleinen Heiler sollen so durch eine umfassende Aufklärung abgebaut werden. Der Ratgeber ist zur Auslage in Praxen geeignet, die eine Blutegeltherapie in ihrem therapeutischen Spektrum anbieten. Preis: 14,80 € inkl. MwSt.

    • Schaubilderset

      Hirudopunktur für Tiere Angelehnt an die Indikationsliste der deutschen Gesellschaft zur Förderung der Therapien mit Hirudineen (DGTHA e.V.) werden anhand von aussagekräftigen Bildern die Ansatzpunkte zur Blutegeltherapie am Tier dargestellt. Es wurden bestimmte Akupunkturpunkte ausgewählt, die in der chinesischen Veterinär-Medizin durch Nadelung eine gute Wirkung erzielen. In Kombination mit den Blutegeln gewinnt dieser Akupunkturpunkt weiter an Therapiestärke. Das Set umfasst im ersten Teil eine allgemeine Beschreibung zur Haltung und zum Ansetzen der Blutegel. Im zweiten, umfangreicheren Teil findet sich eine Gliederung des Sets in drei farblich voneinander getrennte Tiergruppen: Kleintiere, Kühe und Pferde. Es ist auf Grund der detaillierten Darstellung und Beschreibung sowohl für den Therapie-Neuling als auch zur Ideenfindung für Fortgeschrittene gedacht. Das Set (59 Seiten, cellophaniert, spiralgebunden, farbig) kostet 24,95 € inkl. MwSt .

  4. Herstellung von Wirkstoffen

    Wir haben die Erlaubnis zur Herstellung von Wirkstoffen tierischer Herkunft und Humanarzneimitteln gemäß § 13 Abs. 1 Arzneimittelgesetz.

Bitte hinterlasse eine Antwort zu Anonymous Antworten abbrechen