Angebot an potenzielle Rückschmerzpatienten zur kostenfreien Blutegelbehandlung

Im Mai 2013 wurde eine klinische Studie zur Wirksamkeit und Unbedenklichkeit medizinischer Blutegel bi chronischen Schmerzen im unteren Rücken unter der Leitung von Prof. Dr. med. Michalsen im Immanuel Krankenhaus in Berlin Wannsee gestartet.

Das Immanuel Krankenhaus sucht noch weitere Teilnehmer an der Studie.
Blutegeltherapie bei Rückenschmerzen

Leiden Sie an chronischen Schmerzen im unteren Rücken? Lassen Sie sich mit unserer Blutegel-Therapie behandeln!
Leiden Sie an chronischen Rückenschmerzen?

Haben Sie seit mehr als drei Monaten nahezu täglich Schmerzen im unteren Rücken? Plagen Sie chronische Kreuzschmerzen? Dann nehmen Sie an einer Studie zur Wirksamkeit der Blutegeltherapie bei Rückenschmerzen teil.

Bei der Studie handelt es sich um eine Untersuchung zur Wirksamkeit einer Blutegeltherapie bei chronischen unteren Rückenschmerzen. Studienteilnehmer in der Behandlungsgruppe erhalten eine Therapie mit 4 bis 7 Blutegeln. Studienteilnehmer in der Vergleichsgruppe erhalten über vier Wochen einen Rückenkurs mit je einer 60-Minuten-Sitzung pro Woche in einem Fitnesstudio von Holmes Place® in der Innenstadt. Der Zufall entscheidet, welcher der beiden Gruppen Sie zugeteilt werden.
Zeitplan und Dauer der Studie

Beginn der Studie ist April 2013. Ab sofort beginnen bereits die Einschlussuntersuchungen, bei denen festgestellt wird, ob Sie an der Studie teilnehmen können. Die erste Behandlungsrunde startet am 4. Mai 2013. Die Teilnahme an der Studie dauert 8 Wochen und umfasst 4 Besuche von ca. 60 Minuten inklusive der Eignungsuntersuchung im Studienzentrum bzw. 4 Termine Rückengymnastik für Studienteilnehmer in der Vergleichsgruppe.
Wie profitieren Sie von einer Studienteilnahme?

Ihre chronischen Rückenschmerzen werden intensiv untersucht und Sie erhalten in jedem Fall eine kostenlose Blutegelbehandlung im Gegenwert von 100 €. Das gilt auch für Studienteilnehmer aus der Vergleichsgruppe, die zunächst die Rückengymnastik durchführen. Sie erhalten acht Wochen nach Studienstart ebenfalls die Blutegelbehandlung..

Herstellung von Wirkstoffen

Wir haben die Erlaubnis zur Herstellung von Wirkstoffen tierischer Herkunft und Humanarzneimitteln gemäß § 13 Abs. 1 Arzneimittelgesetz.

Schreibe einen Kommentar