Medizinische Blutegel, Physiotherapie und gruppenspezifische Bewegungsprogramme (Veröffentlichung in der COMED 4/2013)

Die therapeutischen Möglichkeiten eines integrierten Konzepts mit medizinischer Blutegelbehandlung, physiothertapeutischen Maßnahmen und gruppenspezifischen Bewegungsprogrammen, enfalten in dieser Kombination ein hohes Potenzial, dem Arthrosepatienten über lange Zeit hinweg die Lebensqualität zur erhalten. Der Artikel berichtet über die Erfahrung mit dem integrierten … Weiterlesen

Die Blutegel sind zurückgegkommen

20.11.2009 – Ärzte Zeitung – Bericht zur Medica 2009 “Wenn sonst nichts hilft, helfen oft Blutegel”, meinte Professor Gustav J. Dobos von der Universität Duisburg-Essen. Der Naturheilkundler präsentierte in Düsseldorf die Behandlung mit “diesen faszinierenden Tieren” als ein wissenschaftlich untersuchtes … Weiterlesen

Die Rückkehr der Blutegel

01.01.2006 in “P.M.” von Barbara Hartl Keine Panik, der tut nichts! Hirudo medicinalis wirkt etwas eklig mit seinen zwei Saugnäpfen, fünf Augenpaaren und 300 Sägezähnchen. Doch der Blutegel ist ein guter Freund des Menschen. In der moderenen Medizin feiert er … Weiterlesen

Blutegel lindern Arthrose

22.01.2004 in “Praxis Depesche” Deutsche Forscher vergleichen bei 51 Patienten mit Gonarthrose die einmalige Applikation von vier bis sechs Blutegeln mit der topischen Gabe con Diclofenac. Nach sieben Tagen war der WOMAC-Schmerz-Score in der Egel-Gruppe wesentlich stärker zurückgegangen als in … Weiterlesen

1 2